In Frankfurt am Main

Gerbermühlstraße 32
(4. Stock) in Sachsenhausen

 

Kanzlei Elb

R

Kurzfristig

für Mandanten erreichbar sein
R

Für Mandanten

genügend Zeit für umfangreiche Beratung freihalten
R

Beratung

auf Wunsch an dem Ort, an dem sie notwendig ist

1954 Geboren in Frankfurt/Main

1973 Abitur am allgemeingültigen Wirtschaftsgymnasium Klingerschule in Frankfurt/Main

1973-81 Studium der Rechtswissenschaften  (mit Unterbrechung durch den Wehrdienst)

1981-83 Rechtsreferendar

1984 Zulassung als Rechtsanwalt / Gründung der eigenen Kanzlei

1990 Zulassung als vereidigter Buchprüfer

2002 Veröffentlichung des Buches:
Elb, Werner G. -Schuldrechtsmodernisierung
Ein Leitfaden für die Rechtspraxis
Köln, Bundesanzeiger 2002. ISBN 3- 89817-126-4

Ab 2006 Abhaltung von Seminaren über
„Rechtsfragen bei Webseiten“  und  „Vereinsrecht und Vereinssteuerrrecht“

Werner G. Elb

Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer

Meine Zielsetzung ist es, Vereinen, kleineren und mittleren Unternehmen sowie Privatpersonen mit entsprechendem Bedarf als Hausanwalt eine möglichst umfassende ständige Beratung und Vertretung in allen anfallenden Rechts- und Steuerfragen zu gewährleisten – von der Erstellung der Buchhaltung und der Steuererklärung bis zur Vertretung beim Verkehrsunfall; von der Vertragsgestaltung bis zur Einziehung säumiger Forderungen.

Natürlich vertrete ich Mandanten in meinen Tätigkeitsbereichen auch in einzelnen Fällen.

Werner G. Elb

Rechtsanwalt und Vereidigter Buchprüfer , Kanzlei Elb